IVT Fortbildung und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung und Zusatzqualifikationen

Neben der Ausbildung zur/zum Psychologischen PsychotherapeutIn bieten wir Fort- und Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen an.

Fortbildungen

Unsere Fortbildungen sind Veranstaltungen,

  • die von der LPK-BaWü für Fortbildungspunkte zertifiziert sind
  • die von niedergelassenen KollegInnen (PP und ÄP) zur Fortbildung genutzt werden können
  • die als Aus­bil­dungs­bau­stein im Rahmen der Fach­arz­t­weiterbil­dung genutzt werden können oder
  • Wenn es freie Plätze gibt, können interessierte TeilnehmerInnen des regulären Curriculums teilnehmen.
  • Unsere aktuellen Fortbildungen finden Sie hier.

Weiterbildungen

Eine Weiterbildung besteht aus mehreren Fortbildungsblöcken und häufig aus einem Abschlusskolloquium. Am Ende der Weiterbildung steht eine zusätzliche Qualifikation/ ein Zertifikat.  Weiterbildungen sind ausschließlich für approbierte KollegInnen konzipiert.

Wir bieten folgende Weiterbildungen an:

  • „Fach­ge­bun­dene Zu­satz­be­zeich­nung“, Schwer­punkt Ver­hal­tens­the­rapie für ÄrztInnen: Der theoretische Teil wird angeboten, sobald genügend TeilnehmerInnen sich angemeldet haben. Der praktische Teil kann unabhängig davon in unserer Ambulanz erworben werden. Bitte erfragen Sie die Details beim Sekretariat.
  • Trauma-Curriculum (mehr Infos hier)
  • Hypnotherapie (mehr Infos hier)

Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikationen ermöglichen Psychologischen PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen ab dem Zeitpunkt des Erwerbs und der Kassenzulassung die Abrechnung der entsprechenden zusätzlichen Leistungen.

Wir bieten derzeit folgende Zusatzqualifikationen an:

Sie sind approbiert und möchten an einer IVT-Veranstaltung teilnehmen?

Füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen oder scannen Sie es für Ihre verbindliche Anmeldung an unser Sekretariat, anschließend erhalten Sie eine Rechnung. Bei Überbelegung werden die Plätze nach der Reihenfolge des Eingangs der Kursgebühr vergeben.